trustedshops logo gopro logo 

Mein Warenkorb:

0 item(s) 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Reunion 2012

Liebe Freunde des Kitesports oder besser: liebe Kitejunkies!

2012 wollen wir die Kitejunkie Reunion noch besser machen und haben uns einiges für euch überlegt, das uns noch mehr Gemeinschaft und Spaß am Kitesport bringen soll. Wie auch die letzten beiden Jahre wird die Reunion in St. Peter-Ording stattfinden, weil dort einfach die perfekten Bedingungen in Sachen Reviervielfalt, Locations und Windsicherheit

vorzufinden sind. Der Bauernhof Voss wird wieder unser Hauptquartier sein (mit Ferienwohnungen + Campingplatz) und weitere Unterkünfte am Böhler Strand, von denen aus ihr zu Fuß oder mit einem Klappfahrrad an den Strand vorfahren könnt.

St. Peter-Ording deckt durch seine Reviervielfalt so ziemlich alles ab, was man sich wünschen kann und ist mit seinem wunderschönen quasi endlosen Stehgebiet am Böhler Sportstrand perfekt zum Üben geeignet. Je nach Tidenstand und Windrichtung gibt es in der Lagune noch ein tolles Stehgebiet sowie Wellen am Hauptstrand. Auf unserem Bauernhof haben wir nicht nur viel Platz zum Grillen, für Workshops und einige schöne Ferienwohnungen, die den Vorteil bieten, abends direkt am Geschehen zu sein, sondern auch die Partyscheune, in der wir auch dieses Jahr wieder die Bar aufbauen werden und in der wir, sicher vor Wind und Wetter, unterrichten und feiern können.

hier ein paarBilder und Eindrücke der letzten Jahre

Zum Programm dieses Jahr:

Die beliebten Klassiker der letzten beiden Jahre werden wir natürlich beibehalten, wir haben uns aber auch coole neue Sachen für euch ausgedacht: Zu den Klassikern zählen die von Flysurfer gesponserte Party in der Scheune mit großem Grillen, das gemeinsame Essengehen in der Tapasbar, natürlich die Workshops und das gemeinsame von Mischa betreute Kiten am Böhler Strand und (wenn Interesse und Windrichtung stimmt) auch Waveriding am Hauptstrand.
Letztes Jahr waren wir total begeistert von der Eigendynamik, die sich in der Gemeinschaft ergeben hat und wollen das dieses Jahr aufgreifen und bewusst fördern: Wir haben uns überlegt, dass jeder, der will, sich mit dem einbringen soll, was er am besten kann. Vielleicht wieder die Bar schmeißen, Musik auflegen, den Grillmeister machen, Filmen, Yogastunden anbieten, mit im Kindercamp helfen, Beachvolleyball organisieren usw. So können wir gemeinsam die Gemeinschaft noch schöner und vielfältiger gestalten, helft mit! Wir freuen uns auf eure Vorschläge per Email, die wir dann koordinieren und kurz vor Veranstaltungsbeginn an alle rausschicken werden.

[nggallery id=96]

Aber auch wir selbst bleiben natürlich nicht untätig und haben uns ein Programm überlegt, das noch mehr auf eure Bedürfnisse zugeschnitten ist. So könnt ihr dieses Jahr mitbestimmen, was in den Workshops gemacht werden soll und was wir euch beibringen sollen. Überlegt euch doch einfach mal, was ihr gerne lernen oder auffrischen würdet und schreibt uns das in eure Antwort mit rein. Wir werden uns bemühen, allen Wünschen gerecht zu werden.
Natürlich sind auch wieder die Kitejunkie-Teamrider vor Ort und werden euch den ein oder anderen Profitrick verraten, sowie das neueste Testmaterial von Flysurfer, Core, SU-2, Kitefactory und einem illusteren weiteren Hersteller, der jetzt aber noch nicht genannt werden darf…
Wenn mal Flaute ist, oder alle zu fertig zum Kiten sind werden wir eine richtig coole Schnitzeljagd veranstalten, bei der es tolle Preise zu gewinnen gibt und mit euch in die Therme gehen, die über Rutschen, Thermalbecken sowie schöne Saunen mit Strand-Panorama verfügen (beides findet auf jeden Fall statt).

Auf Anfrage organisieren wir natürlich auch Kitekurse für Anfänger, entweder direkt von uns (wenn sich ein paar Teilnehmer finden) oder von der Kiteschule in St. Peter selbst.

Aufgrund der Nachfrage vom letzten Jahr: Natürlich sind uns auch die Kids willkommen und werden dieses Jahr erstmalig auch eingeplant. Ab vier Teilnehmern wird es ein kleines Kindercamp geben, wo 2x2h mit Mini-Matten erste Schritte Richtung Kiten gelernt werden können und bei Bedarf (dann aber mit Unterstützung der Eltern) auch mehr. Der Bauernhof ist für Kinder ideal! Die Familie Voss freut sich auch immer über Hilfe mit den Tieren, es gibt dort Meerschweine, Hasen, Schafe, Ponys, Katzen, ein großes Schwein, einen Hund sowie einen schönen Spielplatz und massig Platz zum Toben abseits der Straße.

Die Anmeldestruktur haben wir dieses Jahr vereinfacht und bieten euch zwei Pakete an:

1. Das „Kurzpaket“, in dem die 5 Übernachtungen von 28.9.-3.10.12 entweder auf Bauernhof oder in einem der Häuser in Böhl enthalten sind, sowie 1x gesponsertes Grillen und Party, die Workshops, freie Nutzung des Testmaterials, Schnitzeljagd, Kurtaxe und Thermeneintritt für 4h incl. Sauna.

Oder

2. Das „Langpaket“, in dem die 7 Übernachtungen für die ganze Woche von 28.9.-3.10.12 enthalten sind, sowie 1x gesponsertes Grillen und Party, die Workshops, freie Nutzung des Testmaterials, Schnitzeljagd, Kurtaxe und Thermeneintritt für 4h incl. Sauna.

Preise p.P. im Doppel-/Mehrbettzimmer:
Unterkunft
Kurzpaket
Langpaket
Fewo
150€
210€
Camping
130€
180€

Zahlung bitte bei Anmeldung an Different I.T. GmbH, KTO: 638900, BLZ: 70169402, Raiffeisenbank Höhenkirchen.

Wenn jemand unter allen Umständen ein Einzelzimmer benötigt, bitte Bescheid sagen. Dann werden die Übernachtungskosten doppelt so hoch, was heißt:
Preise p.P. im Einzelzimmer:
Unterkunft
Kurzpaket
Langpaket
Fewo
225€
315€

Was noch dazu kommt, wäre euch überlassen, aber z.B., Essen, Kosten f. gemeinsames Essengehen, eigene Ausflüge, Fahrradverleih, Wattwanderungen, Anfängerkurs usw.

Was wir euch noch anbieten, ist eine „Mitfahrzentrale“, so richten wir euch online einen Doodlekalender o.ä. ein, in dem ihr eure Gesuche oder Angebote bzgl. Mitfahrgelegenheiten eingeben könnt. Die Adresse wird noch per Email bekannt gegeben.
Auf dem Bauernhof Voss gibt es jetzt in allen Fewos W-Lan, wobei der Empfang unterschiedlich ist, je nachdem welche.

So, jetzt freuen wir uns auf eure verbindlichen Anmeldungen an julia@kitejunkie.com, die beinhalten sollen:

1. Name, Vorname:
2. Anschrift:
3. Telefon/Email:
4. Welches Paket:
5. Welche Unterkunft (und wenn konkrete Vorstellung wo- wir bemühen uns, sie umzusetzen, wenn mögl. Wer zuerst kommt, mahlt zuerst!):
6. Anregungen Workshops:
7. Gemeinschaftsdienst (wenn ihr wollt):
8. Anregungen allgemein:

Wir freuen uns auf euch!! :)

Julia + Mischa

Kommentare