Kitesurfen sicher lernen


Alles was du über das Kitesurfen schon immer wissen wolltest, erfährst du hier!

Du möchtest Kitesurfen lernen?

Durch die stetige Entwicklung der Kitesurf Ausrüstung in den letzten Jahren ist das Kitesurfen zu einer der sichersten und einfachsten zu erlernenden Sportarten überhaupt geworden.

Heut zutage benötigt man auch keinen durchtrainierten Körper oder starke Arme, durch das Trapez wird die komplette Kraft, die du benötigst, auf deinen gesamten Körper verteilt.
Das Kitesurfen kann also von so gut wie jedem erlernt werden, dabei ist zu beachten, dass jeder Mensch sein eigenes Lerntempo besitzt und du dich niemals mit anderen vergleichen solltest. Take your time!

Wir gehen individuell auf jeden einzelnen Schüler ein, so können wir garantieren, dass du auf jede Situation bestmöglich vorbereitet bist.
Wenn du es dann einmal aufs Brett geschafft hast, wirst du es nicht vergessen, es ist ein unbeschreiblich schönes Gefühl, egal ob auf dem Wasser, im Schnee oder sogar an Land. Kitesurfen bietet dir unzählige Möglichkeiten! Das gute ist, du benötigst keinerlei Vorkenntnisse!

Du möchtest dir das Kitesurfen selber beibringen?

Wir als lizenzierte Kiteschule würden dir unbedingt davon abraten, die ersten Schritte selbständig zu gehen.

Auch wenn Kitesurfen mittlerweile massentauglich ist, es ist noch immer ein sehr komplexer Sport, ohne die grundlegenden Kenntnisse in der Theorie, sowie die nötige Erfahrung in der Praxis kann man sich schnell überschätzen, dadurch könntest du dich und andere in Gefahr bringen.

So lange benötigst du, um Kitesurfen sicher zu lernen!

Eine für uns häufig und wichtig gestellte Frage!
Zuerst muss man erwähnen, dass jeder Mensch seine eigene Lernmethode sowie sein eigenes Lerntempo besitzt.

Grundlegend gilt daher: je mehr Zeit du dir nimmst, desto sicherer und selbständiger wirst du.
Wir empfehlen dir daher, nimmt dir Zeit und plane, wenn möglich mindesten eine Woche ein, wir garantieren dir, du wirst es nicht bereuen!
So kannst du ganz entspannt lernen und im Anschluss dein erlerntes Wissen vertiefen. Falls du nach deinem Kurs selbständig und sicher Kitesurfen kannst (VDWS-Level 5), hast du außerdem freie Übungszeit, die du ganz für dich nutzten, kannst.

Natürlich stehen wir dir weiterhin zur Seite und helfen dir zudem bei der Auswahl des passenden Materials, falls dies nötig wird.

Welcher Kurs ist für mich der richtige?

In unsrem Grundkurs Basic lernst du alle wichtigen Elemente des Kitesurfens kennen. Zusammen mit uns erarbeitest du dir deine ersten Flugstunden an einem sogenannten Softkite, die essenziellen theoretischen Grundlagen sowie die Sicherheitssysteme bekommst du von uns erklärt. Im Wasser werden dann die erlernten Flugübungen wiederholt, im Anschluss fährst du deine ersten Meter. Der Grundkurs Basic ist für Personen geeignet, die sich einen ersten und richtigen Eindruck vom Kitesurfen verschaffen wollen.

Unsere Empfehlung: Der Grundkurs Premium+, dieser Kurs ist etwas ausführlicher, praktisch sowie theoretisch. Du verbringst deutlich mehr Zeit am Kite und hast dadurch, mehr Zeit dein erlerntes Wissen zu verfestigen. Du erfährst mehr über das komplette Kitesurf Material und bist außerdem am Ende des Kurses so weit, dass du dich sicher und selbständig, an allen Kitespots dieser Welt zurechtfinden kannst. Der Grundkurs Premium+ ist für alle geeignet, denn im Anschluss bist du ein komplett eigenständiger Kitesurfer! 

Du hast gerne dein eigenes Lerntempo oder möchtest einfach etwas intensiver betreut werden?
Dann ist die individuelle Betreuung genau das richtige für dich!
Die individuelle Betreuung ist ebenfalls für Aufsteiger und Fortgeschrittene gedacht, die schon einmal auf dem Brett standen und nicht wieder von vorne beginnen möchten.
Hydrofoilkurse, Waveboardschulungen sowie Manövertraining, finden bei uns in der individuellen Betreuung statt.


Weitere Informationen zu unseren Kursen

Kitesurfen mit Freunden

    Welche Voraussetzungen benötigst du?


  • Dein Körpergewicht sollte mindestens 35Kg betragen, damit du auch bei stärkeren Winden genug Widerstand bieten kannst
  • Du solltest dich selbständig (mindestens 15 Minuten) über Wasser halten können, wie es bei Wassersportarten üblich ist
  • Du solltest aus eigenen Antrieb heraus heraus den Sport lernen wollen

Benötigst du eine Kitelizenz?


Wir als offizielle VDWS-Wassersportschule bilden dich in allen grundlegenden Dingen aus, theoretisch sowie praktisch. 
In unseren Grundkursen findet bei uns grundlegend eine kleine "Prüfung" statt, um das erlernte Wissen abzufragen. 
Ob du nach Bestehen dieser theoretischen Prüfung eine Kitelizenz möchtest, bleibt ganz dir überlassen. 
Die VDWS-Lizenz dient häufig als Nachweis für erlerntes Wissen, z.B. falls du dir im Urlaub oder auf Reisen mal Material leihen möchtest. An einigen Kitespots ist die VDWS-Lizenz Pflicht. Zudem nutzten lokale Vereine oder Kommunen diese zur Wahrung der Sicherheit auf dem Wasser.

VDWS-Lizenz-Level