Core GTS4 LW

Oops - der Artikel ist nicht mehr verfügbar

Artikel ist nicht mehr verfügbar. Wenn du über Suchmaschine oder einen Webseiten Link hierher gefunden hast - KEINE PANIK. Gerne beraten wir dich für das Nachfolgeprodukt oder Alternativen. Einfach anrufen unter 089/456 009 98. Oder eine Email an info@kitejunkie.com. Wir helfen gerne weiter!

Core Kiteboarding

Großer Kite für wenig Wind: Der CORE GTS4 LW

Free- und Waveride Kite

FREE LW

SURF. PLAY. SHRED. SCHON AB SIEBEN KNOTEN.

Nicht jeder Tag hat die besten Windbedingungen. Mit dem Free LW kann aber nahezu jeder Tag zu einem traumhaften Kitetag werden. Dank seines superagilen 3 Strut Frames und der satten Power des Delta Bow Shapes ist er so etwas wie die magische Formel, wenn es um fette Sessions in dünnem Wind geht. Egal ob Wave, Freestyle oder Freeride, der Free LW lässt dir schon ab sieben Knoten alle Freiheiten. Auf Waveboards genauso wie auf Twintips. Driftet bombenstabil, dreht unglaublich reaktiv. Dazu kristallklares Bargefühl, knackiges Einlenken und souveränes Wasserstarts auch unterhalb von zehn Knoten. Der Free LW ist deine Sessiongarantie in 15 oder 17 Quadratmetern – für kurze Ausflüge, lange Wochenenden und Trips round the world.

3 STRUT LIGHT FRAME

Zwei Struts weniger bedeuten zwei Vorteile mehr. Zum einen dreht der Free LW schneller, direkter und freier als 5-Strut-Konstruktionen. Zum anderen ist er besonders leicht und hervorragend ausbalanciert. Wann immer die Leinen an Spannung verlieren, der Kite bleibt zuverlässig in Position. Hier spielt auch der reduzierte Durchmesser von Leading Edge und Struts seine Vorteile voll aus.


EXOTEX® SLIM STRUTS

Flexibel und federleicht. Die beiden LW-Versionen des Free verfügen über dünnere Tubes als die kleineren Größen ihrer Ranges – und profitieren damit von gleich drei positiven Leichtwindeffekten. Erstens: weniger Material und damit auch weniger Gewicht. Zweitens: Weil dünnere Tubes flexibler sind, unterstützen sie den Kite dabei, Steuerbefehle schneller umzusetzen. Und drittens passen sie sich flexibler und besser an das optimale Flugprofil an, wodurch der Kite noch früher Höhe läuft.

ULTRALIGHT WINGTIPS

Konzentriert aufs Wesentliche. Bei den LW-Versionen haben wir das Dacron konsequent auf das Tubegerüst und einige kleine Flächen hinter der Fronttube sowie an der Abströmkante reduziert – genau jene Abschnitte also, die beim Starten und Landen besonderen Schutz verlangen und auch die LW-Versionen auf diese Weise besonders robust machen.

SPEED PROFILE

Schneller stark. Das auf dem leistungsstarken XR-Konzept basierende Flugprofil legt besonderes Augenmerk auf berechenbare Kraftentfaltung. Rider aller Könnensstufen finden sofort Vertrauen und jede Menge Spaß mit dem Free LW. Denn er produziert hervorragende Angleit- und Sprungleistungen, bleibt aber immer spielerisch, easy und komfortabel im Handling. Die LW-Versionen besitzen zudem ein flacheres Flugprofil. Auf diese Weise beschleunigen sie schneller und produzieren früher eigenen Fahrtwind, den sie zusätzlich zum bestehenden Grundwind in satten Vortrieb umwandeln. Der verringerte Luftwiderstand reduziert zudem den unerwünschten Querzug. 

DELTA BOW SHAPE

Das Beste aus zwei Welten. An seiner Hinterseite wölbt sich der Free LW mit seiner konkaven Abströmkante in den klassischen Bow Shape, während die gepfeilten, schmalen Tips Gene des Delta Shapes zeigen. Diese Kombination ermöglicht jede Menge Depower und produziert brutale Kraft für fette Airs, frühestes Höhelaufen und ganz besonders wichtig: für frühes Angleiten.

INTELLIGENT ARC

Das Flügelschlag-Prinzip. Das Schirmprofil und die spezielle Waageleinen-Konstruktion vereinen sich zu einem unschlagbaren System: Zieht man die Bar an, breitet der Kite seine Tips wie Flügel aus – schiebt man sie hingegen wieder weg, legt er sie wieder an. Auf diese Weise verändert sich die projizierte Fläche um mehr als zehn Prozent. Optimal, um das hohe Potential eines großen Leichtwindkites auch bei zunehmendem Wind perfekt zu kontrollieren. Je nach Stand der Bar ist der Free LW entweder ultrafrühe Höhelauf-Maschine oder aber agil und direkt schon bei sehr wenig Wind.

ULTRASHORT BRIDLE SYSTEM

Präzises Drehen, knackiges Einlenken. Das Waageleinensystem des Free ist das kürzeste der gesamten CORE-Range. Es lässt den Free blitzschnell auf Steuerimpulse reagieren. Die Folge: eine extrem dynamische Flug- und Drehcharakteristik. Dabei fühlt sich der Free immer optimal kontrollierbar und komfortabel an – und überfordert den Rider selbst in engsten Turnradien nicht.

CORETEX® LIGHT

Leicht und stark. Das ausschließlich für CORE entwickelte Flugtuch wird durch Verstärkungsfäden samt speziellem Beschichtungsverfahren besonders geschützt und versteift. Die speziellen Light-Variante ist etwas leichter ausgelegt und spart damit Gewicht in der Fläche. Da es aber genauso rissgeschützt produziert wird wie das CoreTex der kleineren Größen, macht es keine Abstriche bei der Widerstandsfähigkeit. Auf diese Weise setzen auch die Flugtuche des Free LW Bestmarken bei Bruchlast, Reißfestigkeit, Langlebigkeit und UV-Schutz.

SPEED VALVE 2

Ganz tief Luft holen – oder wieder rauslassen. Leichter, schneller und komfortabler kann man einen Kite nicht aufpumpen. Das große Ventil nimmt alle Standard-Pumpenschläuche ganz ohne Aufsatz auf. Dadurch erlaubt das Speed Valve 2 den physikalisch höchstmöglichen Luftdurchsatz. Es ist dezentral positioniert, verstärkt konstruiert und damit besonders langlebig. 

CORE INTELLIGENT TRIM SYSTEM (CIT)

Präzise dosierbar. Die Intensität der Barkräfte und die Reaktionsfreude eines Kites sind reine Geschmacksache. Deshalb passt sich der Free LW den Vorlieben seines Riders mühelos an. Auf Wunsch kann mit Hilfe des CIT die Spürbarkeit der Barkräfte an den äußeren Waageleinen und die Drehfreude an den Tips verändert werden. 

SPEED PUMP SYSTEM

Blitzschnell startklar. Das gesamte Strutgerüst inklusive Fronttube wird über ein einziges Ventil aufgepumpt. Die Verbindungspunkte der Struts sind aerodynamisch besonders günstig verteilt. Das Luftverteilungssystem arbeitet dadurch besonders effektiv und komfortabel. Auf- und Abbau des Free LW sind damit nur eine Frage von Sekunden.

INSTANT AUTO RELAUNCH

Und weiter geht´s. Wenn der Free LW einmal auf die Wasseroberfläche fällt, ist er binnen Sekunden wieder am Himmel. Das bloße Einlenken mit der Bar reicht. Es lässt den Kite zu einer Seite rollen, zügig an den Windfensterrand ziehen und kontrolliert abheben. 

Dank des Delta-Shapes und der Pfeilung der Tips mit stark gerundeter Leading Edge ist der Griff in die Leinen nicht mehr nötig – perfekt beim Wavekiten, beim Freestyle und für Ein- und Aufsteiger.

SENSOR BAR READY

Der Free LW ist perfekt abgestimmt auf alle Varianten des Sensor 2 und Sensor 2S Barsystems. Es bietet die überragende Sicherheit der Supported Single Frontline Safety (SSF): Der Kite weht drucklos an nur einer Frontleine aus und wird dabei durch zusätzliches partielles Auswehen der anderen Frontleine automatisch in eine definierte, optimale Wiederstart-Position geführt.


KOMPATIBILITÄT

Der Free LW ist kompatibel mit allen Varianten des Sensor 2 und Sensor 2S Barsystems: Sensor 2, Sensor 2+, Sensor Pro, Sensor 2S und Sensor 2S Pro.


6 JAHRE TEILEVERFÜGBARKEIT 

Vorbereitet für ein langes Kiteleben. Der Free LW ist besonders robust und langlebig konstruiert, alle seine Bauteile sind zudem für mindestens sechs Jahre ab Kaufdatum weltweit verfügbar. Und das ist mehr als versprochen: Darauf gibt es bei CORE sogar Garantie.

LIEFERUMFANG

All in. Der Free LW kommt mit drei Meter langen Line Extensions, komfortablem Rucksack, Manual und einem Repair-Kit.

 

.


Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.