Kitejunkie relauches Flysurfer Peak 4 in the water 69/70 times

Produkt Videos / Foilkite

Der Peak4 ist KEIN Wasserkite, aber wir wahren von dem Ding so begeistert das wir es mal testen wollten hier das Ergebniss.

Wer und  Was
Horst Sergio wahr mit dem Peak4 in 3 und 5 QM am Wasser unterwegs, bei rund 70 Drops (alle Absichtlich) konnte er den Kite 69 mal wieder starten, auch in eher ungüstigten Situationen -> Wasser in der zelle usw. Einmal ging nix mehr also folgt der regelkonforme Abbau im Wasser, am Kite angekommen stellte er fest der Kite ist nicht verdreht es gibt im Grunde kein Problem. Also wurde aus dem Abbau kurzzer Hand ein schwimmender Aufbau (wie auf in diesem Vidoe zu sehen) unde schon ging der Spass weiter.

Sinn des Videos
Wir wollten den rum gerate und den vielen unterschiedlichen Angaben in den Foren auf den Zahn fühlen.

Ergebniss
Wir lieben den Peak4 als Snow und Landkite und dafür ist er ideal, serh gute Kiter die mit allen Wasser gewaschen sind können den Kite auch am Wasser verwenden. Aber bitte beachten du musst alles richitg machen, die Leinenspannung muss passen, der Winklen (Wind Kiter Kite) und vieles mehr.


PERFEKTES Kitehandling lernen?
Du willst besser werden, und alle Tricks und kniffe kennen lernen sprich uns an wir geben Privatuntericht und können die auch bei unseren Kitecamps wert volle Tips geben.


ENGLISH SHORT VERSION

Tested the Peak 4 in the sizes 3 m² and 5 m² around 4 days in the water. Out of around 70 drops just one time it was not possible to relaunch directly. I had to wind up correct kite position and then launch it in the deep water, which therefore could also be performend when starting from a boat for example. But know, that there is no Waranty to use the kite in the water and you may damage or lose it in worst case, so be careful about what you do. Have fun.


Links zu diesem Video:
Flysrufer (Hersteller des Kites)
Kite Aufbau im Wasser
Oase Kiteforum Peak 4


Auf Sozialen Netzwerken teilen

Link teilen

Use permanent link to share in social media

Share with a friend

Please login to send thisvideo by email!

Post comment with email address (confirmation of email is required in order to publish comment on website) or please Anmelden to post comment

Tested the Peak 4 in the sizes 3 m² and 5 m² around 4 days in the water. Out of around 70 drops just one time it was not possible to relaunch directly. I had to wind up correct kite position and then launch it in the deep water, which therefore could also be performend when starting from a boat for example.

But know, that there is no Waranty to use the kite in the water and you may damage or lose it in worst case, so be careful about what you do.

Have fun.

Ansichten

  • 1255 Total Views
  • 1255 Website Views

Aktionen

  • 0 Social Shares
  • 0 Likes
  • 0 Dislikes
  • 0 Comments

Anzahl teilen

  • 0 Facebook
  • 0 Twitter
  • 0 LinkedIn
  • 0 Google+